Katzenpflanzentipps - Pflanzentipps für Katzen

Wenn man mit Katzen und Pflanzen sein Zuhause teilen möchte, gilt es nicht nur zwischen Giftpflanzen und Katzenpflanzen zu unterscheiden. Auch manch eine gute Idee, wie zum Beispiel eine mit Wasserpflanzen bepflanzte Trinkschale, müssen gründlich überlegt werden. Denn das Risiko für Vergiftungen der Katze schlummert meist an unerwarteten Stellen. Hier möchte ich dir deshalb nicht nur Anregungen zur Gestaltung deines Katzenbalkons und der Ausstattung deiner Wohnung mit Pflanzen geben. Sondern ich zeige auch, wobei man besonders acht geben muss und welche Methoden sich zur Verminderung des Vergiftungsrisikos im Katzenhaushalt eignen.

Pflanzentipps für Katzen

Mit den folgenden Pflanzentipps für Katzen kannst du das Lebensumfeld attraktiver gestalten, ohne dabei die Sicherheit deiner Katze zu gefährden. Mit der Anleitung für eine Katzenliegewiese gelingt es dir spielend leicht einen attraktiven Ruhe- und Knabberplatz für deine Katze anzulegen. Die praktischen Blumenstecker helfen dir dabei deine Katzenpflanzen auf dem Balkon auch dann wiederzufinden, wenn sie sich im Winter zurückgezogen haben. In meinem Artikel über Schädlinge auf dem Katzenbalkon erfährst du wie du mit Pflanzenschädlingen umgehst, ohne deine Katze mit Pflanzenschutzmitteln zu gefährden. Darüber hinaus findest du in der Rubrik Pflanzentipps für Katzen Inspiration und Anregungen für ein ungefährliches, aber dennoch mit Pflanzen ausgestattetes Zuhause.

Wichtiger Hinweis zum Thema Katzenpflanzen

Aus aktuellem Anlass: Es hat sich langsam herumgesprochen, dass es Pflanzen gibt, die ein Vergiftungsrisko für unsere Katzen darstellen! So weit, so gut. Eigentlich sollte man meinen, dass dadurch ein vorsichtigerer und bewussterer Umgang mit Pflanzen...

Sind Primeln für Katzen giftig?

Diese Frage wird mir immer wieder gestellt und tatsächlich gibt es dazu sehr unterschiedliche Aussagen. Ich würde sie gerne einfach nur mit ja oder nein beantworten, aber das ist aus vielerlei Gründen keine gute Idee. Unter anderem auch...

Anleitung Katzenliegewiese

Wer keinen Garten hat und seinen Tigern trotzdem eine feine Sommer-Liegegelegenheit anbieten möchte, kann auch auf dem Balkon ein Stück Wiese anpflanzen. Deine Katze kann daran schnuppern, knabbern, darauf liegen und so einmal einen anderen Untergrund...

Pflanzengefahren für Katzen

Nicht nur giftige Pflanzen können für unsere Katzen gefährlich sein. Welche anderen Pflanzengefahren für Katzen in fast jedem Katzenhaushalt lauern, erfährst du in diesem Beitrag. Schnittblumen in der Vase Wer mit besonders knabberlustigen...

Anleitung Blumenstecker

Jedes Jahr habe ich mich aufs Neue geärgert: Katzenminze, Baldrian und Co. haben sich im Winter in die Erde zurückgezogen und am Jahresanfang habe ich mich gefragt, was wohl der Inhalt der vermeintlich leeren Töpfe ist. ...

Katzengras – ja oder nein?

Pünktlich zum Fellwechsel ist es wieder so weit. Mieze spuckt und natürlich trifft es wie immer zuerst den hellen Wohnzimmerteppich. Und nicht genug, dass sie Fell spuckt. Nein, leuchtend grünes Katzengras ist auch noch dabei um dem Fleck auf dem Teppich...

Schädlinge Katzenbalkon

Leider gibt es ein paar Schädlinge, die sich nur allzu gerne unseren Katzenbalkon aussuchen, um sich auf unsere liebevoll und chemiefrei "gezüchteten" Pflanzen zu stürzen. Was kann man dagegen tun? Da der Katzenbalkon für unsere Miezen...

Pflanzengefahren Herbst/Winter

Viele Pflanzengefahren in Herbst und Winter holen wir uns selbst nach Hause. Aber auch lieb gemeinte Mitbringsel von Familie und Freunden bringen zusätzliche Gefahren für unsere Katzen in das traute Heim. Wenn die Tage kürzer sind und die Natur...

Wasserpflanzen für Katzen

Wasserpflanzen sehen dekorativ aus und machen so manch einen Wassernapf für Katzen interessanter. Wie sieht es aber mit dem Vergiftungsrisiko durch Wasserpflanzen aus? Welche erprobten, geeigneten Wasserpflanzen für Katzen gibt es? Gibt es auch giftige...

Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea)

Das Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea) ist auch unter dem Namen Jakobs-Greiskraut bekannt und stellt in erster Linie eine Vergiftungsgefahr für Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen dar. Aber es ist auch für Mensch und Katze giftig. Die...