Die Überprüfung von Schilddrüse, Nierenfunktion und Blutdruck ist eine wichtige Vorsorgemöglichkeit bei der alternden Katze.


Inhalt

Hurraaaa, Katzen werden immer älter. Dennoch schaudere ich manchmal, da dieses "Älterwerden" noch relativ neu ist. Denn meine Katzen Dolly und Pauli wären mit ihren 12 Jahren vor gar nicht allzu langer Zeit also vielleicht schon gar nicht mehr unter uns. Und es wäre total normal. Erfreulicherweise werden Katzen heute nicht selten weit über 15 Jahre alt. Damit das klappt, habe ich mit Tierärztin Yvonne Lambach über die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen und Möglichkeiten der alternden Katze gesprochen. In dieser und der kommenden Folge geht es deshalb um die Nieren, Schilddrüse und Bluthochdruck bei der Katze. Yvonne Lambach zeigt auf, welche Untersuchungen besonders wichtig sind.


Die Miau Katzen-Podcast Shownotes

Hier findest du alle Zusatzinformationen und Links für Folge #128 des Miau Katzen-Podcasts.

Weitere Folgen dieses Podcasts:

123 - Tipps für Katzensenioren - so machst du deiner Katze das Leben leichter, schöner und lebenswerter (Dauer: 0:31:52)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

124 - Verhaltensänderungen bei alten Katzen erkennen - Interview mit Tierärztin Yvonne Lambach 1/2 (Dauer: 0:17:06)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

125 - Welche Hilfe gibt es für Katzen mit Demenz? - Interview mit Tierärztin Yvonne Lambach 2/2 (Dauer: 0:22:50)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

129 - Gibt es Hilfe bei Niereninsuffizienz? - Interview mit Tierärztin Yvonne Lambach 2/2 (Dauer: 0:27:51)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪