über Geruchsursachen und wie du schlechte Gerüche vermeiden kannst

In dieser Folge erfährst du unter anderem, wie man schlechte Gerüche im Katzenhaushalt vermeiden kann. Denn wenn etwas im Katzenhaushalt schlecht riecht, dann ist eines sicher: Die schlechten Gerüche kommen nicht von der Katze! Höre dir an, was die Quellen von schlechten Gerüchen sein können und wie du diese mit einem geruchsdichtem Mülleimer und geruchsdichtem Futternapf, sowie anderen Tipps vermeiden kannst.

mit iPhone anhören mit Android anhören mit Spotify anhören ... oder direkt hier ⇩

Die Miau Katzen-Podcast Shownotes

Hier findest du alle Zusatzinformationen und Links für Folge #005 des Miau Katzen-Podcasts

 

Eine schnelle Mitschrift

Halli hallo und herzlich Willkommen zu Katzen Podcast Folge Nummer 5 der pauli der sitzt hier gerade auf dem Schreibtisch und macht ein bisschen Quatsch mal gucken,wie lange er mich in Ruhe mit euch quatschen lässt und Dolly die liegt hier irgendwo im Körbchen und genießt er Katzen da sein mehr es sei ihnen gegönnt.
Bei der letzten Folge Katzen Podcast habe ich hier einiges gemacht wir haben ja Frühling und das ist die beste Zeit für einen ordentlichen Frühjahrsputz und da wir ja auch bald Ostern haben habe ich die Zeit genutzt und hier mal alles auf links gedreht. Dabei wieder jede Menge Katzenspielzeug gefunden logisch was sonst und ich habe vor allem auch Katzenspielzeug weggepackt.
Wie sich das gehört haben Dolly und Pauli zu Weihnachten natürlich auch Weihnachtsgeschenke von uns bekommen logisch. Denn die Weihnachts oder vielmehr die Winterzeit die ist ja er recht trüb und grau wir sind da nicht auf den katzenbalkon es gibt nicht so viel zu gucken und zu machen. Und aus diesem Grund Sorge ich mich natürlich immer ganz besonders im Winter um das Wohlergehen bzw um das Unterhaltungsprogramm für Dolly und Pauli,
deshalb habe ich mich mal wieder auf die Suche nach neuen interessanten Spielzeug gemacht ich habe da selbst natürlich auch ganz viel Spaß dran und ich bin natürlich auch fündig geworden.

[1:40] Dolly und Pauli haben nämlich seitdem sie klein sind einen wunderbaren Rascheltunnel der ist jetzt wirklich schon in die Jahre gekommen und sieht auch nicht mehr ganz so schick aus aber das ist mir eigentlich egal nichtsdestotrotz habe ich mich nach 9 Uhr Rascheltunnel Möglichkeiten umgesehen und bin natürlich auch fündig geworden,
Dolly und Pauli haben also zu Weihnachten eine richtige Rascheltunnel Landschaft bekommen und damit habe ich einen Großteil unseres Wohnzimmers belegt.

[2:05] Na ja das ist nicht ganz so schlimm ich denke immer die haben ein Anrecht darauf ein schönes Unterhaltungsprogramm zu bekommen dann sollen sie das auch kriegen,
was brauche ich die paar Quadratmeter mehr oder weniger ich kann ja auch drum herum laufen mittlerweile ist es aber so dass ich doch gedacht habe das wäre schon mal wieder schön auch wenn mein Besuch kommt wenn es nicht ganz so wild nach Katzen Kinderzimmer aussieht,
und deshalb habe ich heute dieses ganze Rascheltunnel Gedöns mal weg gepackt und eingemottet.

[2:32] Mit dem einmotten was ist überhaupt eine ganz gute Idee weil Katzen gewöhnen sich durchaus daran dass das Spielzeug rumliegt und findest dann nur noch halt so spannend eigentlich einleuchtend ist bei Kindern glaube ich ähnlich.
Wenn die Sachen immer rumliegen wird irgendwann unspannend und unspektakulär also ist es gar nicht so verkehrt wenn man hin und wieder paar Sachen Weg parkt.
Und wieder andere Sachen hervorholt und das habe ich jetzt auch gemacht.
Also weg mit dem großen Rascheltunnel Ungetüm im Wohnzimmer da ist jetzt wieder ganz hier platt und raus mit vielen tollen Sachen die wir den ganzen Winter über etwas weniger benutzt haben,
und die wir vorwiegend auf dem Balkon benutzen Dolly hat mich bei dem ganzen Vorhaben natürlich genau beobachtet und aufgepasst was ich da mache,
und als ich fertig war schien sie eigentlich ganz froh zu sein dass sie wieder mehr Platz hat und hat sich mitten auf dem Teppich gelegt und erstmal ein gepflegtes Nickerchen gehalten.

[3:19] Ja apropos Nickerchen wenn es um die Schlafplätze um die Lieblings Liegeplätze von Dolly und Pauli geht die verändern sich witzigerweise auch im Laufe des Jahres,
meistens sind sie ja bei mir im Büro das ist auf der unteren Etage da hat jeder sein eigenes Körbchen wenn nicht gerade der Schreibtischstuhl belegt und belagert wird das machen sie natürlich auch ganz gerne.
Aber hier haben sie ihren Stammplatz sozusagen hier sind sie eigentlich den ganzen Tag wenn jetzt nichts besonderes ist.
Wenn wir dann im Wohnzimmer sind kommen sie natürlich mit uns mit legen sich dann dahin ihre Körbchen aber wenn man sich mal die Liegeplätze zu den unterschiedlichen Jahreszeiten ansieht,
dann fällt wirklich auf dass sie da Vorlieben haben wo sie im Sommer sind und Vorlieben haben wo sie gerne im Winter sind ausschlaggebend für den derzeitigen Lieblingsplatz.
Es sicherlich immer die Temperatur also das Wetter bzw die Temperatur in der Wohnung in dem Haus und je nachdem wie warm es ist,
wird das eine oder andere Körbchen daneben bevorzugt oder dolli legt sich gerne mal in die unterste Etage von ihrem Körbchen sie hat so ein zwei Taschen,
Nummer Platz das ist auch ganz auffällig.
Wenn jetzt nichts Besonderes ist also ganz normale Temperaturen sind dann liegt sie eigentlich ganz gerne oben das ist quasi direkt unter meiner Schreibtischplatte so von der Höhe.
Wenn es richtig warm wird und richtig heiß ist das kriege ich natürlich in meinem Büro auch mit,
dann wandert Dolly eine Etage tiefer und legt sich wirklich platt wie eine Flunder in die untere Etage des Körbchen ich nehme mal an weil es da tatsächlich ein wenig kühler ist,
als oben man weiß ja die wärme steigt nach oben und was sammelt sich dann wahrscheinlich unter der Schreibtischplatte wo die zweite Etage des Körbchen ist also ist meine schlaue Dolly gut damit beraten wenn sie bei ganz heißen Temperaturen im Büro dann doch lieber auf dem Fußboden schlummert.

[5:01] Ein weiterer Liegeplatz bei uns der sehr beliebt ist ist die oberste Etage von unserem ja fast deckenhohen Kratzbaum dass es eigentlich mehr eine Kratzstange mit zwei kleinen Zwischenebenen und einer Liegefläche ganz oben drauf und diese Stelle das ist ganz goldig ist ganz ganz lange Zeit nicht belegt dass man schon denkt mein Gott die wollen da gar nicht mehr raus. Und dann gibt es wieder eine Phase wo entweder Dolly oder pauli wirklich täglich da oben zu finden ist und total gerne von oben auf alles runter guckt und ja eigentlich bei uns am Leben teilnehmen weil diese kratzstange dieser große deckenhoher Kratzbaum der steht natürlich bei uns Mitten im Leben mitten im Wohnzimmer.
Und wenn wir uns da oben aufhalten z.b. beim Fernseh gucken oder so und die beiden gerade man nicht bei uns auf der Couch rumlungern dann setzt sich einer von den beiden gerne oben auf diesen großen Ausguck Platz und lässt es sich da gut gehen.

[5:55] Die Beine baumeln nach unten und da kann man prima auf alles herabblicken aber ich bin ein wenig vom Thema abgekommen ich wollte euch eigentlich noch was zum. Thema Spielzeuge wegräumen erzählen es ist ja so dass wir im Laufe der Zeit immer mehr Katzenspielzeug sammeln dass mir geht das z.b. so und manche Spielzeuge die kommen besser an das kennt man manche weniger oder manche kommen gar nicht an aber es gibt auch tatsächlich Spielzeuge,
die ja saisonal bedingt oder aus welchen Gründen auch immer zeitweise sehr beliebt sind und dann wieder mal liegen gelassen werden deshalb empfiehlt es sich die Spielzeuge, immer mal wieder weg zu packen, und besonders wichtig zum wegpacken finde ich sind die Spielzeuge die in irgendeiner Form duftet oder Ahmad isiert sind nämlich die Baldrian Spielzeuge oder die Katzenminze Spielzeuge.

[6:45] Das eigentlich klar dass wenn die Katzen ihr Näschen da permanent dran haben oder permanent diesen Geruch um sich haben dass der Reiz dafür irgendwann verloren geht na ja vielleicht nicht ganz verloren geht aber zumindest das,
der Reiz nicht mehr ganz so toll ist einfach eingewöhnungs Prozess stattfindet und aus diesem Grund ist es eine gute Idee die Weg zu packen und auch luftdicht Weg zu packen es gibt ja diese tollen sipper Beutelchen diese Gefrierbeutel hin.
Diesem Jahr dieser Reißverschluss ähnlichen dies Mechanismus. Und die sind eigentlich wunderbar dazu geeignet die Spielzeuge luftdicht Weg zu packen und die Spielzeuge so längerfristig zu konservieren. Das hat doch den charmanten Vorteil dass es nicht nach nassem Hund und käsefuß in der Wohnung riecht so beschreibe ich nämlich den Geruch von Baldrian der für uns Menschen ja nicht besonders. Attraktives also ich finde den Geruch ehrlich gesagt ganz ganz scheußlich. Und lass das nur aus Liebe zu Dolly und Pauli über mich ergehen und bin immer froh wenn das Spielzeug wieder weggepackt ist.

Man sollte das natürlich nicht sofort nach dem Spielen wegpacken weil meistens sind die Katzen ja so euphorisch dass sie da auch ein wenig rein gesabbert haben, ist jetzt nicht besonders lecker aber ist halt nun mal so wenn die da rein beißen und, dann vor lauter Freude und Glückseligkeit anfangen zu speichern dann sind die Spielzeuge ja meistens wirklich voll gesabbert so sollte man die natürlich nicht in eine Tüte luftdicht verpacken,
also muss man sie erst mal irgendwo hinlegen das ja ein bisschen abtrocknen können und wenn sie dann wieder einigermaßen getrocknet sind dann kann man sie in die Tüte packen und dann sind sie auch schon wieder bereit für die nächste Spiel fashion. Wenn es um das Thema Gerüche im Katzenhaushalt geht da gehen die Meinungen ja stark auseinander es gibt durchaus Menschen die behaupten.
Wer mit Katzen zusammenlebt dessen Haus dessen Haushalt müsste zwingt in irgendeiner Form unangenehm riechen das ist natürlich absoluter Blödsinn. Und auch etwas was mich immer wieder ärgert wenn ich das zu hören bekomme weil Katzen wenn man Katzen kennt weiß man dass haben keine unangenehmen Gerüche.
Es sei denn ganz normale Dinge die bei Menschen eben auch zum Tragen kommen dass eine Katzentoilette nach unmittelbarem gebraucht durch die Katze natürlich mal für einen Moment nicht besonders dufte rüberkommt das versteht sich von selbst, aber wenn man die Katzentoilette vernünftig pflegt dann spielt das Thema Geruchsbelästigung durch die Katzentoilette eigentlich überhaupt keine Rolle mehr.

[9:11] Wichtig dabei ist natürlich die regelmäßige Pflege also wirklich die tägliche Pflege und Reinigung der Katzentoilette und damit verbunden natürlich auch die Auswahl einer geeigneten Katzenstreu.
Die muss natürlich in erster Linie der Katze gefallen und ihr zu sagen damit sie die Katzentoilette auch regelmäßig benutzt aber wenn man die schonmal hat und auch noch eine Katzenstreu erwischt hat die sehr gute saug Eigenschaften hat und eine gute Geruchsbindung hat, dann ist das Thema Geruchsbelästigung aus der Katzentoilette eigentlich sofort passe.

[9:42] Was aber noch mit der Geruchsbelästigung in punkto Katzentoilette zusammenhängen kann ist der Aufstellort also der Standort der Katzentoilette. Es gibt ja durchaus Haushalte die über den Luxus einer Fußbodenheizung verfügen und wenn man nun eine Katzentoilette dummerweise, auf einen Boden stellt wo eine Fußbodenheizung drunter ist dann ist das natürlich sehen die optimal also man könnte auch sagen das ist eine echt schlechte Idee weil durch die Wärme,
verändert sich natürlich alles mögliche in der Katzentoilette die Bakterien kriegen richtig Schub und dann kannst natürlich auch er mal anfangen unangenehm zu riechen.
Aus diesem Grund ist es, radfahren die Katzentoilette entweder so aufzustellen dass sie eben nicht auf einem Fußboden mit Fußbodenheizung zu stehen kommt oder man sorgt dafür dass man durch entsprechendes Material den Fußboden,
von der Katzentoilette Trend also irgend eine Platte unter die Katzentoilette stellt die die Wärme dann einfach nicht durch lässt damit das ganze nicht unnötig permanent aufgewärmt wird.
Ein weiterer Punkt wo auch schon mal schlechte Gerüche herkommen betrifft die Zeit nach der Reinigung der Katzentoilette,
wenn wir in unserem Katzenhaushalt eine Klumpstreu verwenden was aus meiner Sicht so die hygienischste und passendste Form der Katzenstreu ist. Dann müssen wir nachdem wir die Katzentoilette sauber gemacht haben irgendwo mit unserem Beutelchen mit unserem Müll hin.

Und haben wir zwei Möglichkeiten entweder nehmen wir das Beutelchen und stecken das bei uns in unsere Mülltonne in der Wohnung ist aber eigentlich keine so gute Idee,
oder wir nehmen direkt mit nach draußen in den Hausmüll und da gehört es meiner Meinung nach auch sofort hin weil ihr länger dieses Beutelchen bei uns in der Wohnung rum liegt desto mehr können sich dann natürlich auch und schöne Gerüche bilden, die Tüten die es zu kaufen gibt, oder auch die Tüten die manch einer so nimmt das sind ja manchmal auch recycelte Tütchen vom gemüseeinkauf z.b. diese kleinen Tütchen die sind allesamt leider nicht geruchsdicht und aus diesem Grund wegen die eigentlich auch nur, oder funktionieren die auch nur als Transportmittel also einfach alles schön schnell in den Hausmüll bringen dann kommt auch aus dem. Mülleimer kein schlechter Geruch mehr raus und wir können uns an frischer Luft erfreuen einen dritten Punkt sollte man auch noch im Auge haben wenn es um,
den Geruch aus der Katzentoilette geht der hat nur indirekt mit der Katzentoilette zu tun sondern vielmehr mit der Ernährung unserer Katze, wer von euch schon mal Katzenfutter, umgestellt hat dem es vielleicht auch direkt aufgefallen dass ich die Kotmenge verändern wird dass ich die Konsistenz des Kots verändert manchmal auch des urinabsatz ist und damit verbunden verändert sich auch der Geruch. Man kann also wirklich sagen je hochwertiger das Futter ist desto weniger riecht die Hinterlassenschaft der Katze um es mal wirklich dezent auszudrücken.

Und es lohnt sich nicht nur der Gesundheit der Katze zuliebe auf hochwertige Futter Sorten zu setzen sondern auch,
wenn es um die Kotmenge geht und die Geruchsbelästigung der auf der Katzentoilette kommt. Thema Ernährung ist extrem speziell ich will euch da auch garnicht soviel zu erzählen da gibt es Experten für die sich wirklich ganz ganz intensiv damit auseinandersetzen und Pro und Contra der verschiedenen fütterungs Form abwägen. Und muss natürlich auch alles immer zu eurem Katzenhaushalt passen zu eurem Budget also zu eurem Geldbeutel passen, und vor allem auch zu dem passen was ich die Katze so vorstellt in diesem Zusammenhang spielen dann auch tatsächlich noch mal Krankheiten eine Rolle,
also wenn sich irgendwas an der Verdauung eurer Katze verändert schaut genau hin, und im Zweifelsfall fragt direkt euren Tierarzt was es mit dieser Veränderung auf sich hat denn noch da kann sich einiges hinter verbergen was auf den ersten Blick, nicht ganz so klar ist Katzen sind ja wirklich sehr geschickt darin ihre Krankheiten vor uns geheim zu halten und die Katzentoilette, ein wichtiger Ort ein wichtiger Bereich und einer der wenigen Bereiche vor allem wo wir Menschen,
wir Katzenhalter die Möglichkeit haben durch genaue Beobachtung herauszufinden wenn unsere Katze etwas fehlt ist natürlich kein tausendprozentig wohlfühl Indikator, aber Fakt ist wenn da etwas anders ist als gewohnt oder irgendwas auffällig ist und seit der Geruch oder die Menge, dann lohnt es danach zu hacken und den Tierarzt eures Vertrauens zu Rate zu ziehen. Das war jetzt ganz sicher noch nicht alles was man zum Thema Katzentoilette sagen kann das ist ein riesiges Thema wo der Teufel meist wirklich im Detail steckt und wo wir Menschen. Unbewusst und ungewollt auch ganz schnell mal Fehler machen, die dann zu Nichtbenutzung der Katzentoilette führen können aber damit möchte ich mich heute noch nicht beschäftigen da müssen wir mal überlegen oder muss ich vielmehr mal überlegen in welchen Häppchen nicht das ganze später mal auf Teile weil da gibt es einfach sehr sehr viele Dinge, die auch im Kontext betrachtet werden sollten damit es da keine Missverständnisse gibt.

Neben den herumliegenden Baldrian Spielzeugen oder Katzenminze Spielzeugen und der Katzentoilette bzw,
den Müll den man nicht raus bringt den man aus der Katzentoilette entsorgt hat kann es auch durch das Nassfutter aber auch durch Trockenfutter zu schlechten Geruch in der Katzen Wohnung kommen,
eigentlich ganz klar das wenn man, Natursee mit Nassfutter öffnet das auch die jetzt nicht besonders gut riecht man kann die auswaschen man kann sie luftdicht wegpacken oder man kann sie genauso wie,
die Reste aus der Katzentoilette direkt im Hausmüll draußen entsorgen dann passiert da schon mal nichts aber spätestens wenn unsere Katzen nicht alles sofort aufessen und das Katzenfutter über längere Zeit im Haus steht,
in der Wohnung steht dann riecht man das natürlich, auch hierbei wird fälschlicherweise von manchen behauptet das würde dann einen katzengeruch sein das ist natürlich kein katzengeruch also wenn ich als Mensch als Halter nicht dafür Sorge dass das Futter ordnungsgemäß, weggepackt wird oder Reste rechtzeitig weggeschmissen werden dann kann ich die Katze nicht dafür verantwortlich machen dass es in der Wohnung irgendwie nicht gut riecht oder nach Katzenfutter riecht ja was hat man da für Möglichkeiten also im Idealfall, frisst unsere Katze das Futter nicht klingelt und schnell auf aber zumindest zügig auf das war gar nicht so viele Reste stehen bleiben aber meistens,
ist das natürlich so dass die Katze gerne zwischendurch noch mal Schnecken geht das ist schon mal eine ganz gute Idee die Portionsgröße anzupassen aber es gibt mittlerweile auch ganz tolle, Utensilien und wir haben so ein Utensil hier schon ganz lange in Gebrauch und das ist ein Napf mit einem automatischen Deckel.

 Ja eigentlich eine ganz simple Sache es ist ein ganz normales Mädchen das steht allerdings in einem Gerät drin was ein Bewegungssensor hat, und sobald eine Katze fressen möchte und sich dem Näpfchen nähert klappt der Deckel zur Seite und wenn die Katze weg geht. Da dann immer ein paar Sekunden dann schließt sich dieser Deckel automatisch.
Das hat den charmanten Vorteil dass ich diese Gerüche vom Nassfutter eben nicht so sehr in der Wohnung verbreiten und natürlich auch dass die fliegen da nicht so drauf sitzen das ist ja gerade im Sommer ein großes Problem das ist auch wirklich eklig, die legen leider zum Teil ihre Eier im Nassfutter ab wenn man das Futter nicht rechtzeitig wegräumt und da sollte man darauf achten, soll also nicht dazu anregen so Nassfutter Döschen den ganzen Tag in diesem Behälter stehen zu lassen,
weil das kann natürlich auch verderben aber es ist eine Möglichkeit, die Zeit des Fressens für die Katze etwas entspannter zu gestalten und das Futter aromatisch zu versiegeln sozusagen damit die Wohnung weniger danach riecht und das Futter noch ein bisschen länger frisch bleibt.

Um es sich beim Entsorgen von ja nicht gut riechenden Abfällen etwas einfacher zu machen. Wurde schon vor einiger Zeit zur Entsorgung von Babywindeln ein sogenannter Windeleimer erfunden oder entwickelt und, ja ich glaube auch recht erfolgreich in den Handel gebracht das ist eigentlich nichts anderes als ein ganz normaler Mülleimer allerdings mit.
Je nachdem welches Modell man da kauft oder welches Produkt man da kauft mit einem Mechanismus der den Müll luftdicht verschließt und der auch zum Teil mit besonders geruchsdichte Müllbeutel verwendet wird. Das ist so eine Sache ich bin dann nicht ganz so großer Freund von weil man durch diese. Müllbeutel Kassetten die man in dieser speziellen Mülleimer einlegt ich habe so ein Ding mal getestet relativ viel, Material verbraucht und diese Nachfüllkassetten sind auch wirklich relativ teuer wenn man die nachkaufen möchte, muss man also überlegen ob man das für sich und seinen Haushalt braucht die gibt’s tatsächlich mittlerweile auch speziell für tierhaushalt da wurde natürlich auch ein bisschen an uns Katzenhalter dabei gedacht, Asia nur mal wenn die Wohnungskatzen halten jeden Tag die, Hinterlassenschaften aus der Katzentoilette auch wegwerfen müssen wenn jemand irgendwie so wohnt dass er nicht beim rausgehen, direkt den Müll mit in den Hausmüll entsorgen kann oder weil er vielleicht auch irgendwie körperlich eingeschränkt ist das kann ja mal passieren dass man ein Bein verknackst hat oder, Rückenprobleme hat dass man gerade nicht so gut zu Fuß ist dann ist es eine Möglichkeit oder eine gute Idee für eine Zeitlang, auf so einen geruchsdichte Mülleimer zu setzen damit man zumindest für diese Zeit zu Hause keine Geruchsbelästigung aus dem Mülleimer, erleiden oder erdulden muss ja das war’s eigentlich auch schon wieder mit meiner Katzen Podcast Folge Nummer 5 ich hoffe euch hat es gefallen, und ich versuche jetzt meine beiden schlafen Hasen, mal ein bisschen in Ruhe zu lassen normalerweise gehe ich ja immer mit denen nach einer Podcast Folge eine Runde spielen so ist zumindest immer mein Plan aber im Augenblick schlafen die beiden so tief und fest hier in ihren Katzenkörbchen dass ich die erstmal schlafen lasse und meine. Eigentlich typische Spielrunde die ich nach dem Podcast mache dann doch etwas später mit den abhalte, aber ihr könnt ja trotzdem versuchen eine Runde mit euren Katzen zu spielen bis bald tschüss.

Weitere Folgen dieses Podcasts:

Diesen Podcast kostenlos abonnieren:

mit iPhone anhören mit Android anhören mit Spotify anhören