Vorträge & Events für Katzenprofis

zum Beispiel für Tierarztpraxen | Hersteller von Katzenzubehör | Zoofachhändler

Vorträge und Veranstaltungen rund um das Thema Katze, vom Vortrag bis zur Informationsveranstaltung. Ein verständlicher Aufbau in Kombination mit professionell gestalteten Präsentationen, ermöglicht eine unterhaltsame und effiziente Vermittlung der Inhalte.

Business-to-Business (B2B): (Mitarbeiter-)schulungen & Vorträge rund um Kommunikation und Marketing, zum Beispiel im Umfeld:

  • Kundengewinnung
  • Social Media Marketing
  • Beratung und Verkauf von Katzenzubehör

Business-to-Customer (B2C): Vermittlung eines Themas an die entsprechende Zielgruppe, zum Beispiel als:

  • Infoabend in der Tierarztpraxis für Katzenhalter
  • Vortrag oder Kundenworkshop auf der Messe

Inhaltliche Schwerpunkte:

  1. Katzenpflanzen und Sicherheit im Katzenhaushalt (Giftpflanzen, Risikoermittlung, Halterberatung)
  2. Katzenbalkon (Absicherung, katzengerechte Einrichtung, Pflanzenauswahl, Halterberatung)
  3. Kundenbindung und Social Media (Umgang mit Facebook und co.)
    • für die Tierarztpraxis
    • für Hersteller
    • für Mitarbeiter im Zoofachhandel
  4. Problemvermeidung im Katzenhaushalt (Einrichtung, Gefahrencheck, Halterberatung)
  5. Katzensenioren (Vorbereitung auf das Seniorenalter, Pflegeutensilien, seniorentaugliche Alltagshelfer)
  6. Katzenspiel- und Spielzeug (Bedürfnisse der Katze, Spielzeugcheck, Motivation Mensch/Katze)

Zielgruppen:

Die Inhalte meiner Vorträge und Seminare werden jeweils auf die entsprechende Zielgruppe abgestimmt. So liegt der Schwerpunkt bei Vorträgen und Seminaren für Katzenhalter auf der grundlegenden Vermittlung von Informationen in Kombination mit leicht anwendbaren Praxistipps. Für Zoofachangestellte oder andere beratende Zielgruppen, spielt darüber hinaus der jeweilige Beratungsaspekt eine Rolle.

Referenzen

„Der Vortrag von Sabine Ruthenfranz beim Katzensymposium in Remscheid über „Giftige Pflanzen im Katzenhaushalt“ war sehr gut strukturiert, informativ und verständlich.“

Mirjam Kirschsieper

Gründerin und Vorsitzende, EL CAPITÁN animal project e.V.

“Ein viel übersehenes, jedoch sehr wichtiges Thema in der Katzenhaltung wurde in diesem Vortrag sehr informativ und kurzweilig vorgestellt.”

Elke Schermer

Tierpsychologin ATN, Katzenberatung Schermer

“Die Informationen wurden fundiert mit Tipps und Hinweisen ‚gereicht‘ und waren leicht ‚zu verdauen‘.”

Tina Krogull

Katzenpsychologin (ATN), Bach-Blüten-Beraterin für Tiere (BFRAP) , Meine Katze und ich

Bei den genannten Zielgruppen erläutere ich zusätzlich anhand von Fallbeispielen aus der Praxis auch die folgenden Fragestellungen:

  • Wie gebe ich Informationen so weiter, dass mein Klient (Kunde, neuer Halter etc.) die Informationen bestmöglich versteht?
  • Welche klassischen Missverständnisse gibt es? Wie lassen sie sich vermeiden?
  • Mit welchen Informationen kann ich bestimmte Sachverhalte verständlich weitergeben und erklären?
  • Wie kann ich mein Gegenüber dazu motivieren meine Ratschläge anzunehmen und auch umzusetzen?
  • Welche speziellen “Katzenhaltertypen” gibt es und mit was muss ich bei ihnen rechnen?

Interessiert?

Ich freue mich über Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.

Sabine Ruthenfranz beschäftigt sich seit vielen Jahren professionell mit den Bedürfnissen von Katzen. Mit Cat-Competence.de unterstützt sie ihre Kunden im Marketing, baut Homepages und berät auch Hersteller bei der Produktentwicklung für Katzenzubehör. Darüber hinaus schreibt die mehrfache Buchautorin für Zeitschriften und Magazine und ist als Dozentin für den Zoofachhandel tätig. Mit dem Miau Katzen-Podcast hat sie einen Online-Radiosender ins Leben gerufen, um Haltern auf unterhaltsame Art und Weise mehr Hintergrundwissen für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Katze zu vermitteln.