Fellpfege - Untangler Entwirrungskamm

Wenn es mit dem Bürsten und Kämmen der Katze schon zu lange her ist und sich bereits Knötchen gebildet haben, ist dieser Kamm das ideale Utensil, um die Fellknötchen vorsichtig zu lösen und anschließend heraus zu kämmen.

Denn die einzelnen Zinken sind beim Untangler nicht starr befestigt wie bei einem Kamm für Menschen, sondern drehen sich im Griff des Kamms. Dadurch wird ein Ziepen und Zupfen stark gemindert, wenn nicht sogar verhindert. Wer also etwas länger “befellte” Katzenfreunde hat, kann mit diesem Spezialkamm den Dreadlocks im Katzenfell zu Leibe rücken.
Es gibt viele verschiedene Modelle mit diesem Prinzip (drehbare Zinken) im Zoofachgeschäft oder im Internet.

Tipp: Um Knötchen im Fell schonend zu lösen, beim Kämmen an der Fellspitze beginnen und sich dabei schrittweise zur Haut hin bewegen. Setzt man nämlich beim Kämmen des Fells direkt oben an, zieht man die Knötchen nur noch fester.