Wenn Probleme auftreten stellt sich auch die Frage nach dem Auslöser. Doch unser eigener Blick auf die Dinge im Katzenhaushalt verhindert nur allzu oft die Problemlösung. Denn nichts ist wie es scheint und nichts scheint wie es ist...


Inhalt

Ganz gleich ob ein Verhaltensproblem oder gesundheitliche Schwierigkeiten bei unserer Katze aufgetreten sind: Wir wollen schnellstmöglich eine Lösung dafür. Als gut informierte und ambitionierte Katzenmenschen wissen wir, dass viele verschiedene Ursachen für die Probleme in Frage kommen können - und wir denken nach. Genau an dieser Stelle, auf der Suche nach der Ursache und möglichen Lösungen, passiert es jedoch ganz leicht, dass wir uns in eine Sackgasse bewegen. Mögliche Lösungsansätze werden verworfen. Häufige Aussage: "Das kann nicht sein, weil...". Damit kreisen wir immer wieder um uns selbst und das Problem unserer Katze, welches es eigentlich zu lösen gilt, bleibt auf der Strecke. Doch wie wäre es, wenn wir gar nicht nach "dem einen Problem" und "der einen Lösung" suchen würden? In dieser Folge geht es um einen neutralen Blick auf die Gesamtsituation und darum sein "detektivisches Geschick" auf die Problemlösung zu konzentrieren und die Ursache bis zu einem gewissen Grad einfach Ursache sein zu lassen.


Die Miau Katzen-Podcast Shownotes

Hier findest du alle Zusatzinformationen und Links für Folge #122 des Miau Katzen-Podcasts.

Weitere Folgen dieses Podcasts:

19 - Probleme im Katzenhaushalt lösen - so kann dir die "Waage des Katzenglücks" helfen (Dauer: 0:20:59)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

20 - "Der Weg des Katzenglücks" mit den besten Tipps, um Probleme im Katzenhaushalt zu lösen (Dauer: 0:11:52)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

37 - Geht es deiner Katze gut? Wichtige Merkmale für das Wohlergehen deiner Katze (Dauer: 0:17:21)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

93 - Katzen und Gerüche - Wissenswertes über die feine Nase der Katzen und zur Problemvermeidung im Katzenhaushalt (Dauer: 0:23:36)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪