Über fehlende Touristen und Katzenschutz im Ausland.


Inhalt

Wie schade, dass der heiß ersehnte Urlaub ausfällt. Doch das betrifft nicht nur dich. Auch die hilfsbedürftigen Tiere haben unter den fehlenden Touristen zu leiden. Tierschutzarbeit ist schwer und eine Pandemie wie Corona bringt vieles ins Wackeln, was viele Jahre lang mühsam aufgebaut wurde. In dieser Folge möchte ich dazu animieren für die Tierschutzvereine die sich den Tieren im Ausland widmen zu spenden. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen des Wegfalls des lang ersehnten Urlaubs. Denn der Wegfall von Touristen hat auch auf die hilfsbedürftigen Katzen im Ausland schlimme Auswirkungen. Warum das so ist und was du jetzt tun kannst, erfährst du in dieser Folge. Und wenn du keine Lust hast diese Folge anzuhören, dann wähle direkt die Abkürzung und spende einem Tierschutzverein deiner Wahl einen Geldbetrag deiner Wahl. Ein paar Ideen mit Links findest du in den Shownotes. Und anschließend wist du dich besser fühlen. Versprochen 😉


Die Miau Katzen-Podcast Shownotes

Hier findest du alle Zusatzinformationen und Links für Folge #121 des Miau Katzen-Podcasts.

Helft mit den Tieren zu helfen!

Weitere Folgen dieses Podcasts:

26 - Katzenschutz auf Fuerteventura 1/2 (Dauer: 0:23:15)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

27 - Katzenschutz auf Fuerteventura 2/2 (Dauer: 0:25:27)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

55 - Katzenschutz? Warum denn eigentlich? 1/2 (Dauer: 0:23:18)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪

56 - Katzenschutz - über die Herausforderungen streunende Katzen einzufangen 2/2 (Dauer: 0:29:02)
♪ Hier KLICKEN, um Folge abzuspielen ♪