Ja, bald ist es so weit. Das Christkind kommt oder der Weihnachtsmann – ganz wie es bei dir so passt. Und wir? Wir sind natürlich auch schon total im Weihnachtsfieber. Deshalb möchte ich dir heute ein paar Einblicke in unsere ganz persönliche Weihnachtszeit geben. Wie ist das so bei uns? Was machen Dolly & Pauli? Haben wir einen Adventskranz? Und was ist eigentlich so besonders an unserer Weihnachtszeit? 

Als “Stimmungsmacher” und um dich ein wenig in Dolly’s und Pauli’s Weihnachtszeit einstimmen zu können, habe ich dir eine Weihnachtsplaylist auf Spotify zusammengestellt. Da kannst du auch ganz ohne Abo reinhören…

Das Weihnachtsinterview

Verhalten sich Dolly & Pauli anders als sonst?

Nun ja, in der Winterzeit geht es bei uns ein wenig ruhiger zu als im Frühjahr oder Sommer. Die warmen Plätze an der Heizung, vor allem das “Saunatöpfchen”, sind besonders beliebt. Das ist ein Korb, der an der Heizung hängt. Vor allem Pauli liegt da sehr gerne drin. Und es gibt in unserem Bad eine Stelle, an der Heizungsrohre unter den Fliesen herlaufen. Dort liegen die beiden natürlich auch besonders gerne 🙂

Das ist die Winter-Rascheltunnel-Spiellandschaft, die wir nur im Winter aufbauen...

Wie spielt ihr im Winter?

Da die Aktivitäten auf dem Katzenbalkon wegfallen, geben wir Menschen uns ganz besonders viel Mühe. Wir bauen eine Rascheltunnel-Spiellandschaft auf, es gibt beleuchtete Fummelspiele und wir spielen Fangen und Verstecken im Halbdunklen. Das mag besonders Dolly sehr gerne. Unsere Lieblingsspielzeuge findest du hier.

Hast du Ruhe beim Geschenke einpacken oder stören Dolly & Pauli dabei?

Die zwei dürfen seit jeher ausdrücklich mitmischen. Ich nehme mir zum “Geschenke verpacken mit Katze” extra viel Zeit und kombiniere das mit dem Spielen. Es wäre doch gemein, wenn ich nur allein mit Papier und Kordel herumrascheln würde. Allerdings achte ich sehr auf Sicherheit und sorge dafür anschließend alles gut wegzupacken.

Auch im Winter ist bei uns auf dem Katzenbalkon was los...

Geht ihr auch im Winter, wenn es kalt ist, auf den Katzenbalkon?

Oh ja, das macht uns allen besonders viel Spaß, wenn es geschneit hat. Dolly und Pauli toben wie wild im Schnee, fangen Schneebälle und beobachten die Vögel. Selbst wenn Schnee fällt gehen sie gerne raus. Natürlich können sie jederzeit wieder reinkommen, wenn ihnen zu kalt wird. Alles ist mit Lichterketten, Tannengrün, Moos und Tannenzapfen dekoriert. Seit einiger Zeit haben wir auch den Kinderschlitten meines Mannes in die Deko eingebunden.

Habt ihr einen Adventskranz?

Wir haben in jedem Jahr sehr unterschiedliche Adventskränze und “Adventskranzalternativen”. In diesem Jahr steht bei uns ein rundes Tablet mit vier Kerzenhaltern. Darauf stehen vier unterschiedliche Kerzen. Dies sind die einzigen echten Kerzen und sie werden nur unter Aufsicht angezündet und sie stehen an einem Ort, an den Dolly & Pauli nicht drankommen. Das Tablet ist in diesem Jahr mit handgemachten Mooskugeln von meiner Mutter und selbst gesammelten Tannenzapfen dekoriert. Tannenzapfen haben wir übrigens immer in der Deko, da ich es gerne natürlich mag. Deshalb tummeln sich neben riesigen Pinienzapfen und Wurzeln, auch einige Rehfiguren 😉

Bekommen Dolly & Pauli Weihnachtsgeschenke?

Das fragst du dich doch nicht wirklich, oder doch? Selbstverständlich bekommen Dolly & Pauli Weihnachtsgeschenke. In diesem Jahr gibt es Ersatz für den uralten Lieblingsrascheltunnel und eventuell noch ein zweites Saunatöpfchen für Heizung Nummer zwei 😉 Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn man auch seinen Katzen Geschenke macht. Aber das kann jeder für sich selbst entscheiden.

Das war der kleine Pauli im Weihnachtsbaum. Lang ist's her...

Wie macht ihr das mit dem Weihnachtsbaum?

Wie haben den Weihnachtsbaum meist sehr früh schon stehen, damit es sich mehr lohnt 😉 Dolly und Pauli sind als kleine Katzen gerne auch mal raufgeklettert. Das machen sie mittlerweile nicht mehr. Ich benutze nur katzensicheren Weihnachtsbauschmuck und sichere auch das Wasser im Baumständer. Die Kabel der Lichterketten sind in Kabelsammlern, auch wenn Dolly und Pauli kein Interesse daran zeigen. Mir ist das so lieber. Und ganz unten hänge ich immer spezielle Kugeln für die beiden an, die sie dann herunterpfoteln dürfen. Tipps für sichere Weihnachten mit Katze  findest du auch in meinem Blogbeitrag und im Katzenpflanzen-Onlinekurs in der Winteredition.

Was machst du denn so in der Advents- und Weihnachtszeit?

Seit ewigen Zeiten “sammle” ich besondere Weihnachtslieder. Neben den Klassikern, kommen in jedem Jahr meist wieder ein paar neue Entdeckungen dazu. Außerdem liebe ich Hörspiele, vor allem die aus meiner Kindheit. Die lasse ich zum Einschlafen, beim Kochen oder Aufräumen laufen. Meine Auswahl für 2019 findest du in meiner Weihnachts-Playlist auf Spotify. Da kannst du auch ohne Abo reinhören und dich in Weihnachtsstimmung bringen lassen.

Mit dabei ist eine meiner absoluten Lieblingshörspiele: Aristocats 🙂 Aber auch Susi & Strolch, sowie der Nussknacker als Weihnachtshörspiel gehören unbedingt dazu. Eine weihnachtliche Folge von den 5 Freunden (5 Freunde auf neuen Abenteuern), die drei Fragezeichen und die Musik von Drei Nüsse für Aschenbrödel dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und dann sind natürlich einige Weihnachtslieder dabei. Aber höre einfach mal selbst rein.

Außerdem gibt es auch im Katzen-Podcast noch eine schöne, vorweihnachtliche Folge “Mit Pauli vor dem Kamin entspannen“.

Ich wünsche dir eine schöne, stimmungsvolle Zeit, Sabine mit Dolly & Pauli =^.^=