❤ Erlebnistag Katze – Seminar am 17.11.2019

Sei dabei, wenn wir 2 Jahre Katzen-Podcast feiern und bis über beide Ohren in die Welt der Katzen eintauchen.
Nur für kurze Zeit: Sichere dir hier dein Ticket zum Sparpreis!

Das Thema Tierhaltung und Ernährung hat vor allem in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und wird unter Katzenbesitzern und Tierärzten viel diskutiert.

Es gibt verschiedene Ansätze und Meinungen zu den besten Fütterungs- und Haltungsmethoden. Tierärztin Anna Däuble beschäftigt sich schon seit längerem mit dem Thema wie Katzen in Deutschland gehalten werden und ob es einen Zusammenhang zwischen der Ernährung bzw. Haltung und der Lebenserwartung von Katzen gibt. Sie hat dieses Thema für ihre Dissertation gewählt und führt nun an der Tierärztlichen Fakultät München eine groß angelegte Feldstudie zur Ernährung und Haltung von Katzen in Deutschland durch. An der Studie können alle Katzenbesitzer teilnehmen! Weitere Informationen zur Teilnahme an der Studie findest du im Interview.

Privatdozentin Dr. Petra Kölle betreut als Doktormutter die Studie. Sie besitzt neben 2 Fachtierarzttiteln auch die Zusatzbezeichnung „Ernährungsberatung Kleintier“ und arbeitet an der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München mit den Schwerpunkten Ernährungsberatung und Exoten. Anna Däuble hat im April 2015 das Studium der Tiermedizin an der LMU in München abgeschlossen und ist nun Doktorandin an der Medizinischen Kleintierklinik München in der Abteilung für Ernährungsberatung.

Frau Däuble, was genau möchten Sie mit der Studie herausfinden?

In der Humanmedizin gibt es zu diesem Thema zahlreiche Studien. Die Lebenserwartung der Menschen hat sich in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich gesteigert. Bessere medizinische Versorgung, ausgewogenere Ernährung und bessere Lebensumstände haben dazu geführt.
Genauso wie bei uns Menschen, wünschen sich Tierbesitzer natürlich auch für Ihren Liebling ein langes und gesundes Leben. Wir möchten im Rahmen dieser Studie untersuchen, welchen Einfluss die verschiedenen Haltungskomponenten auf die Gesundheit und die Lebenserwartung unserer Katzen haben – zum Beispiel welche Rolle das Geschlecht, das Gewicht, die Kastration, die Haltung und die Ernährung spielen.

Wer kann an dieser Studie teilnehmen?

An der Studie können alle Katzenbesitzer teilnehmen. Es handelt sich um einen Online Fragebogen, der bequem am PC beantwortet werden kann.
Da es vor allem um den Zusammenhang zwischen der Haltung und Ernährung und Lebenserwartung der Katzen geht, sind wir besonders auf der Suche nach alten Katzen (> 12 Jahre) und Katzen, die unter 12 Jahren verstorben sind.
Deshalb kann der Fragebogen auch für bereits verstorbene Katzen ausgefüllt werden.

Welche Fragen werden gestellt?

Es werden verschiedene Fragen zu den Lebensumständen der Katze gestellt – vom Alter, dem Geschlecht, der Fütterung bis hin zur täglichen Leckerligabe.
Wer mehrere Katzen hat, kann auch gerne mehrere Fragebögen ausfüllen.
Der Fragebogen ist natürlich anonym und die Daten werden nur für die statistische Auswertung verwendet.

Wo findet man den Fragebogen, um an Ihrer Studie teilzunehmen?

Wer gerne an der Studie teilnehmen möchte gelangt über folgenden Link zu der Umfrage:
http://semse.vetmed.uni-muenchen.de/umfragen

Wann werden die Ergebnisse veröffentlicht und kann man die Ergebnisse erfahren?

Wann die Ergebnisse veröffentlicht werden, hängt davon ab, wie schnell die erwünschte Teilnehmerzahl erreicht wird. Die Fragebögen werden dann statistisch ausgewertet und die Ergebnisse im Rahmen einer Dissertation in einer tiermedizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht.

Frau Däuble, vielen Dank für die Informationen und viel Erfolg bei der Durchführung der Studie. Ich bin gespannt, was Sie damit herausfinden werden und freue mich auf Veröffentlichung der Ergebnisse.

Wer Lust hat an der Studie teilzunehmen gelangt hier zum Fragebogen

Newsletter-Anmeldung

Erhalte kostenlos hilfreiches Katzenwissen mit Checklisten, Tipps und Anregungen für ein harmonisches und glückliches Zusammenleben mit deiner Katze.❤ Trage hier deine aktive E-Mailadresse ein:

Ich gebe deine E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und halte mich an den Datenschutz. Versprochen!